Gemeinsam Spielen

„Spielen kann doch jeder!“, heißt es häufig. Doch Spielen will gelernt sein. Also beschäftigte sich die Klasse 1b am Projekttag mit allem rund ums Spiel: Was gibt es im Klassenraum zu entdecken und wie spiele ich welches Spiel? Was ist mein Lieblingsspiel? Welche Spiele kann ich einfach und schnell draußen spielen? Und natürlich durfte ein eigenes Spiel nicht fehlen, das sich jeder selbst bastelte. Kurzum wurden eifrig Steine bemalt und Stoffsäckchen bedruckt, um jederzeit das eigene Tic-Tac-Toe parat zu haben. Stolz kann nun jeder Waschbär der 1b behaupten: Das ist mein eigenes Spiel!

Letzte Beiträge

Fahrradtage – Helme auf und los!

Noch bevor der Herbst richtig Einzug hält, duften die Kinder aus Jahrgang 3 noch einmal einen Tag mit der eigenen...

Bundesjugendspiele – Besser spät als nie!

Auch in diesem Jahr, diesmal etwas später als sonst bei uns üblich, durften unsere Kinder auf dem Sportplatz des TV...

Archiv