Klassenfahrt zu den Römern

In den letzten drei Tagen erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a mit ihrer Klassenlehrerin Frau van Hees eine Zeitreise in Zeit der Römer.

Unser Ziel war die Jugendherberge Bad Homburg mit Programm auf der Saalburg und Vielem mehr. Die Schülerinnen und Schüler töpferten wie die Römer mit Salzteig, kämpften mit Schwertern und Schild und durften selbst erfahren, dass ein Legionär bis zu 25 kg zusätzlich an Ausrüstung zu tragen hatte. Nebenbei schmeckte ein Bällchen Eis (oder zwei) und der nahegelegene Spielplatz wurde reichlich erkundet.

Mit herrlicher Sonne im Gepäck kehrten 17 Schülerinnen und Schüler glücklich zurück und hatten so Manches zu berichten…

Saalburg   Saalburg 2

Letzte Beiträge

Fahrradtage – Helme auf und los!

Noch bevor der Herbst richtig Einzug hält, duften die Kinder aus Jahrgang 3 noch einmal einen Tag mit der eigenen...

Bundesjugendspiele – Besser spät als nie!

Auch in diesem Jahr, diesmal etwas später als sonst bei uns üblich, durften unsere Kinder auf dem Sportplatz des TV...

Archiv