Pinguine auf ihrer Reise – BaKiNa des Fördervereins ein großer Erfolg

40 Kinder der Carlo-Mierendorff-Schule versammelten sich am Montag in der Aula, um einen spannenden, kreativen  und zugleich lehrreichen Nachmittag zu verbringen.

Der Förderverein der Schule, unter dem Vorsitz von Frau Yvonne Leithoff, hatte zum BaKiNa geladen: Der BastelKinoNachmittag stand ganz unter dem Motto „Die Reise der Pinguine“. Nach Ausstrahlung der gleichnamigen Dokumentation in der Aula sowie einem kleinen Snack für die Kinder ging es dann an das kreative Gestalten der federigen Gesellen. Aus Filmdosen, Tonpapier, Papptellern und mit viel Farbe entstanden lustige Pinguinkolonien, die von den Kindern zum Abschluss des Nachmittags natürlich mit nach Hause genommen werden durften.

Zum Schluss waren sich alle einig: Einen BaKiNa sollte es so schnell wie möglich wieder geben… Zahlreiche Ideen haben die Kinder bereits eingereicht.

Lieber Förderverein: Wann dürfen wir hier wieder mit Euch rechnen?

pinguine

Related Posts

Musikalischer Anti-Regentag beim VSC

Regenwetter und trübe Stimmung? Nicht im VSC! Heute wurde es fröhlich laut, denn unser VSC-Biber hat mit unseren Minis Instrumente...

Helau! sagt der VSC

Was für ein munteres Treiben war denn da heute auf dem Schulhof zu erleben? Einige unserer VSC-Minis schwirrten schon zu...

Archiv