Was schlüpft denn hier?

Heute unternahm die Klasse 1a einen Ausflug ins Naturhistorische Museum nach Mainz.

Die Kinder lernten verschiedene Hühnervögel kennen und durften die ausgestopften Ausstellungsstücke streicheln. Außerdem sahen sie in einem Bildervortrag, wie sich Hühnerküken im befruchteten Ei entwickeln.

Schließlich konnten sie beobachten, wie Küken schlüpfen! Unter der roten Wärmelampe fühlten sich die kleinen Küken wohl.

Für die Rabenklasse 1a war es natürlich besonders interessant,  diese Vögel zu sehen!

küken 1    Küken 2

 

Und das schreibt Jean-David über den Ausflug:
Wir sind morgens in die Schule gegangen. Wir durften den Lernweg machen. Dann durften wir frühstücken. Frau Herrmann hat uns „Rabe Socke“ vorgelesen. Danach sind wir ins Museum gefahren. Wir sind reingegangen und im Flur haben wir eine Erde gesehen. Und als wir ganz reingegangen sind, haben wir einen Raum gesehen. Da waren Erden, Sonne und wir haben einen Kreis mit einer Frau gemacht. Wir haben besprochen, was wir nicht dürfen, man darf nichts anfassen. Die Frau hat uns rumgeführt und am Ende die Küken gezeigt. Das war der Tag im Museum.

Letzte Beiträge

Fahrradtage – Helme auf und los!

Noch bevor der Herbst richtig Einzug hält, duften die Kinder aus Jahrgang 3 noch einmal einen Tag mit der eigenen...

Bundesjugendspiele – Besser spät als nie!

Auch in diesem Jahr, diesmal etwas später als sonst bei uns üblich, durften unsere Kinder auf dem Sportplatz des TV...

Archiv